Unser LEITBILD ist Ausdruck unseres

christlich religiösen Lebensbildes

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind,

der heranwachsende Mensch.

Unsere pädagogischen Grundsätze der

Bildungs- und Erziehungsarbeit sind

im Spiel des Kindes verankert.

Wir leben Integration,

indem wir den Kindern vorleben,

wie Menschen einander begegnen.

Durch unsere fachliche Kompetenz und

personale Haltung entwickeln wir mit den

Kindern Möglichkeiten, das Eigene zu finden

und ihre ganzheitliche Entwicklung zu stärken.

Wir erarbeiten eine vorbereitete Umgebung, schaffen Raum und geben den Kindern Zeit, sich auf Spielprozesse einzulassen, die ihnen helfen Selbst-, Sozial- kommunikative und Sachkompetenz zu entwickeln.

Wir legen Wert auf projektorientiertes Arbeiten und

nützen dabei die individuellen Fähigkeiten und

den Austausch im Team.

Transparenz der pädagogischen Arbeit,

kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern,

den sozialen und öffentlichen Einrichtungen

sind Schwerpunkte unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Fachliche und personale Weiterentwicklung sind Grundlagen unserer pädagogischen Qualitätssicherung. Die pädagogische Leitung entlastet jede Einzelne, indem sie die  
    Potenziale erkennt, jede darin
    bestärkt und den
    Ordnungsrahmen dafür klärt.

Solidarität und Kollegialität, Humor und Freude heben unser schöpferisches Potenzial und relativieren alles pädagogische Wissen und Wollen.